Projekte   -   Wettbewerbe   -  Awards   -   Büro   -   News                     ︎
Architektur Harald Baumann Stuttgart u3ba
︎
Erweiterung Rathaus Ofterdingen


Die Leitidee für die Erweiterung des Rathauses ist die architektonische Umsetzung einer ebenso traditionsbewusst, bodenständigen wie auch weltoffen, zukunftsgewandten Lebensart. Mit demselben Dialekt wird der Bestand in die Architektursprache des Erweiterungsneubaus übersetzt. Städtebaulich wird die Baulücke durch giebelständige, in ihrem Volumen ortstypischen Gebäude sowohl zur Bachsatzstraße als auch zur Rathausgasse ergänzt. Entlang der Bachsatzstraße sorgt ein Dorfgarten mit Spielplatz als städtebaulicher Abschluss des „Rathausquartiers“ der vom Wartebereich des Bürgerbüro aus allen offen steht. Die Parkplätze werden alle, mit Ausnahme der vorhandenen Längsparkplätze in der Bachsatzstraße und dem Behindertenstellplatz, entlang der Rathausgasse konzentriert.Der mittlere zurückspringende Baukörper stellt die Verbindung zwischen den Gebäuden und zwischen allen Ebenen her. Von dort aus öffnet sich der Blick großzügig Richtung Ortschaft und macht den Kontrast beider Gebäude spannungsvoll spürbar. Er nimmt außerdem die Nebenräume auf die von beiden Seiten auf kurzem Weg erreichbar sind.